Datenschutz

Einleitung
BADER ▪ GNEHM & PARTNER achtet Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung zeigt unser Engagement, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und zu respektieren, wenn Sie unsere Website besuchen.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten ist BADER ▪ GNEHM & PARTNER, Kramgasse 25, 3008 Bern oder Genferstrasse 21, 8027 Zürich, Schweiz. Verweise in dieser Erklärung auf "BGP", "wir" oder "uns" sind Verweise auf BADER ▪ GNEHM & PARTNER.


Umfang der Datenverarbeitung
Zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, gehören unter anderem:
• Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (wie Name, Adressanschrift, Telefonnummer oder E-Mailadresse), Informationen über die Firma, für welche Sie arbeiten, Ihre Position oder Ihren Titel, Ihre Beziehung zu einer Person, und andere Grundinformationen;
• finanzielle Informationen, wie Bankkontodetails;
• Informationen, die uns für die Teilnahme an Sitzungen, Seminaren und Veranstaltungen zur Verfügung gestellt wurden;
• Informationen, wie Ihre IP-Adresse und andere Informationen, die bei Ihren Besuchen auf unserer Website oder in Bezug auf Materialien und Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch übermittelt haben, gesammelt wurden;
• persönliche Informationen, die uns von oder im Auftrag unserer Klienten zur Verfügung gestellt oder von uns im Rahmen des Mandats erzeugt wurden oder die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen von Kunden zur Verfügung gestellt werden.
• Identifikations- und Hintergrundinformationen, die von Ihnen zur Verfügung gestellt oder im Rahmen unseres On-boarding-Prozesses gesammelt wurden;
• andere Informationen, die Sie betreffen und die Sie uns zur Verfügung stellen.


Verarbeitungsweise Ihre personenbezogenen Daten:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten:
• um mit Ihnen zu kommunizieren, einschliesslich Ihnen Einladungen zu Veranstaltungen zuzusenden;
• um unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen und zu unseren Klienten zu verwalten;
• um Ihnen und unseren Klienten unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und jene zu verbessern, einschliesslich personenbezogener Daten anderer Personen, die uns zur Verfügung gestellt oder im Auftrag unserer Klienten gesammelt wurden, z.B. die Verarbeitung von Identifikations- und Hintergrundinformationen im Rahmen unseres On-boarding-, Finanz-, Verwaltung- und Marketing-Prozesses;
• um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen und jene zu verbessern.


Zwecke der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Zusammenhang mit unseren gewöhnlichen beruflichen Tätigkeiten. Diese "erlaubten Verwendungen" können umfassen:
• die Erteilung von Rechtsberatung oder anderen Dienstleistungen;
• die Einhaltung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen;
• die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
• die Verarbeitung, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Unternehmens oder Dritter erforderlich ist, einschliesslich der oben genannten Interessen; und / oder basierend auf der Zustimmung.


Datenerhebung beim Besuch unserer Website
Beim Besuch unserer Website sammeln und speichern wir automatisch für eine begrenzte Zeit Logfiles und Geräteinformationen. Diese Informationen umfassen unter anderem Details Ihrer Nutzung unserer Website, Ihre IP-Adresse, Ihre Zugriffsdaten und -zeiten, Hardware- und Softwareinformationen, Geräteinformationen und ähnliche Informationen. Wir verarbeiten diese Daten, um unsere Websites betreiben, pflegen und verbessern zu können.

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, USA, der die Art und Weise aufzeigt und protokolliert, wie unsere Website genutzt wird. Google Analytics verwendet dazu kleine Textdateien namens "Cookies" auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät. Cookies sammeln Informationen über die Anzahl der Besucher auf der Website, die besuchten Seiten und die auf der Website verbrachte Zeit. Diese Informationen sind zusammengefasst und nicht persönlich identifizierbar. Durch diese Integration von Google Analytics werden IP-Adressen in der Regel durch Verkürzung innerhalb der EU / dem EWR anonymisiert. Google ist beim US-Schweizerischen und dem EU-US-Datenschutzschild registriert.

Sie können die Verwendung von Cookies unterbinden, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass dies die Funktionalität unserer Website beeinträchtigen kann. Weitere Informationen über Cookies, einschliesslich der Verwaltung, Ablehnung und Löschung von Cookies, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Wir können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse(n) verwenden, um Ihnen Publikationen, Benachrichtigungen, Updates, Einladungen zu Veranstaltungen und andere Informationen per E-Mail zuzusenden. Sie werden jedoch zuerst um Ihre Zustimmung gebeten, es sei denn, dass wir Ihre Kontaktdaten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erhalten haben und Sie sich nicht von der Zustellung solcher Marketing-Mitteilungen abgemeldet haben. Wenn Sie von uns Marketing-Mitteilungen erhalten und dies nicht mehr länger wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@bgpartner.ch oder den angegebenen Adressanschriften auf unserer Website.


Datenweitergabe
Wir können Ihre personenbezogene Daten mit vertrauenswürdigen Dritten teilen, einschliesslich:
• Lieferanten, an die wir bestimmte Support-Dienstleistungen auslagern;
• IT-Dienstleister;
• unsere Buchhalter;
• Dritte, die im Rahmen der Dienstleistungen tätig sind, die wir Klienten mit ihrer vorherigen Zustimmung anbieten, z.B. andere Anwaltskanzleien und Technologiedienstleister, wie Data Room Dienste;
• Dritte, die an der Ausrichtung oder Organisation von Veranstaltungen beteiligt sind.

Zu den in dieser Erklärung dargelegten Zwecken und soweit erforderlich, können wir personenbezogene Daten an Gerichte, Aufsichtsbehörden, Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Wir sind ebenfalls berechtigt, Ihre persönlichen Daten offen legen, um gesetzliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen.


Datenübermittlung ins Ausland
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger im Ausland übermitteln, auch in Länder, die nicht das gleiche Schutzniveau wie das Schweizerische Recht bieten. Dies geschieht in der Regel aufgrund der Tatsache, dass eine solche Übermittlung für die Erfüllung einer Vereinbarung mit der / den betroffenen Person(en), für die Abwicklung oder Erfüllung einer Vereinbarung im Interesse der betroffenen Person(en) oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.


Datensicherheit
Wir setzen verschiedene technische und organisatorische Massnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen.


Dauer der Aufbewahrung von Personendaten
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies für die Zwecke, zu denen die Daten erhoben werden, erforderlich ist und so lange wir ein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung personenbezogener Daten haben, beispielsweise zur Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen oder zu Archivierungszwecken und zur IT-Sicherheit. Wir speichern Ihre persönlichen Daten auch, solange sie einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.


Rechte der betroffenen Person
Sie sind berechtigt, sich nach den persönlichen Daten zu erkundigen, die wir über Sie gespeichert haben und wie wir sie verarbeiten haben und eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten. Sie können Ihre Daten auch berichtigen oder löschen lassen, die Verarbeitung dieser Daten einschränken und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können Ihre Zustimmung auch widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir, auch nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, in der Lage sein können, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten, soweit dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist. Sie können auch eine Beschwerde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer lokalen Aufsichtsbehörde, in der Schweiz beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten, einreichen.


Kontaktdaten
Alle Anfragen, Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie oder zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten richten Sie bitte an info@bgpartner.ch.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung wurde im Mai 2018 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern, um den sich verändernden rechtlichen Anforderungen oder unserer Verarbeitungspraxis Rechnung zu tragen. Jede Änderung wird in eine neue Version dieser Datenschutzerklärung aufgenommen, die auf unserer Website veröffentlicht und mit der Veröffentlichung wirksam wird.